Bildhauer & Gärtner gGmbH

BiG wurde im Jahre 2014 von Abdullah Altun als unabhängiges, keinen Profit intendierendes Unternehmen gegründet. Es intendiert die in Duisburg und Umgebung lebenden Menschen, ohne Unterscheidung der ethnischen Herkunft, Sprache, Religion, politischen Einstellung, des Alters oder des Geschlechts unter einem Dach zu vereinen, um sie in unterschiedlichen Bereichen zu fördern und einen Dialog, sowie intensiveren Zusammenhalt der in einer multikulturellen Gesellschaft lebenden Menschen zu unterstützen.

Das größte Ziel, das sich BiG gesetzt hat, ist es sowohl verbunden mit regionalen, als auch globalen Themen eine aufklärende Rolle für die Gesellschaft zu übernehmen und Individuen in vielerlei Hinsicht aktiv zu unterstützen.

Einen weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit soll es sein, Menschen und anlehnend an das Sprichwort „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr“ vor allem Kinder und Jugendliche unterschiedlicher kultureller Herkunft dahingehend zu unterstützen, dass kulturelle Unterschiede nicht als Gründe der Trennung, sondern als ein verschiedene Farben vereinendes Mosaik zu betrachten sind. Verbunden damit bieten wir Fördermöglichkeiten für Schüler/innen an, damit sie sowohl im schulischen, als auch privaten Leben erfolgreicher werden und somit als kompetente Individuen die Gesellschaft bereichern.

"Als BiG ist es uns wichtig, uns an internationalen, modernen Kultur Standards zu orientieren und diese stets einzuhalten."

Um die genannten Ziele zu erreichen, intendieren wir sowohl im Rahmen eigenständiger Organisationen, als auch gemeinsam mit Kooperationspartnern die Planung und Durchführung von Projekten, Kursen, von Experten gehaltenen Seminaren, Workshops und diversen Veranstaltungen. Einen der wichtigsten Schritte, den wir gehen, um all die genannten Ziele bestmöglich und als unabhängiger Träger umzusetzen, stellt unter anderem das BIGHAUS dar.

BiG-Logo

BIGHAUS

Um die Rahmenbedingungen für die, gemäß der Mission von Bilhauer&Gärtner gGmbH, kurz BiG, geplanten Aktivitäten schaffen und vielerlei Möglichkeiten zu bieten, haben wir das Projekt BIGHAUS im Jahre 2016 ins Leben gerufen. Das BIGHAUS befindet sich in zentraler Lage des Stadtteils Duisburg Rheinhausen und bietet technische und strukturelle Möglichkeiten für jegliche Art von kultureller, künstlerischer, sozialer, sowie pädagogischer Veranstaltungen.

In dem insgesamt aus 5 Etagen bestehenden Gebäude, welches nach den zurzeit laufenden Sanierungsarbeiten ungefähr 850 m2 Nutzungsfläche bietet, befinden sich:

  • Ein für Veranstaltungen mit oder ohne Verpflegung/Buffet nutzbarer, jegliche technische Ressourcen wie z.B. Verlängerung der Bühne, Sound- und Lichtsysteme, Projektionsmöglichkeiten besitzender somit unterschiedliche Raumnutzungsmöglichkeiten bietender, vielseitig einsetzbarer Hauptveranstaltungssaal (BiG Saal)
  • Eine voll ausgestattete Küche
  • Ein für Empfänge und Ausstellungen nutzbares Foyer
  • Ein mit 100+ Stühlen bestuhlbarer Seminarsaal
  • Für zwischen 50 und 100 Personen geeignete kleinere und größere Workshop Räume
  • Zwischen 10 und 65 m2 große, für pädagogische, kulturelle, künstlerische, sowie sportliche Aktivitäten nutzbare Arbeitszimmer.

BIGHAUS arbeitet zurzeit an rollstuhlgängigen Räumlichkeiten, somit können auch körperlich eingeschränkte Menschen an den angebotenen Aktivitäten teilnehmen. Als Hilfe für Rollstuhlfahrer/innen werden eine Rollstuhlrampe im Eingang, Toiletten und ein Aufzug bereitgestellt.

Des Weiteren steht ein freistehender, zum Gebäude gehörender Parkplatz für ungefähr 15-20 PKW zur Verfügung. Zudem gibt es viele gebührenfreie Parkplätze in näherer Umgebung.

 

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit der Planung und Durchführung eigener Veranstaltungen. Hierbei können zunächst der bereits in der ersten Phase aktiv nutzbare Veranstaltungssaal, die Küche und das Foyers, nach Beendigung der kompletten Sanierungsarbeiten auch die anderen Seminar- und Arbeitsräume genutzt werden.

Bighaus_small
BIGHAUS-BIG-Progress_V3